Ruh Dich Nicht Aus: Jene Zeiten des Sturms

„Zeiten des Sturms“ ist ein Szenario für Ruh Dich Nicht Aus, bei dem Schüler in die Fußstapfen ihrer Fantasy-Romanhelden treten und deren unglaubliche Abenteuer erleben.

„Zeiten des Sturms“ ist die neue Fantasy-Buchreihe des Jahres. Auf dem Pausenhof ist von nichts anderem mehr die Rede, ihr sprecht nur davon.

„Bist du schon an der Stelle, wo Telak seinem inneren Dämon gefolgt ist und auf die schwebende Insel gesprungen ist?“ „Woah, der erste Band soll bald verfilmt werden, Keira Knightley wird anscheinend Ethana spielen!“

Gerade heute ist der neuste Band erschienen. Ihr trefft euch in der ersten großen Pause, jeder mit seinem noch neuen Buch in der Hand, und lest erst einmal, was auf der Rückseite des Buches steht: „Dies erwartet dich im neusten Band der Fantasyreihe des Jahres:“

Wählt oder würfelt 4 der Orakel auf der nächsten Seite aus.

Ihr seid total hibbelig und überlegt euch, wer von den genannten Personen wohl euer Lieblingscharakter sein wird.

Lest aus den Beschreibungen Personen heraus und wählt dann aus, welche ihr spielen wollt. Ihr könnt auch mehrere Personen zu einer verschmelzen.

Dann ist wieder Unterricht. Während des Unterrichts könnt ihr es nicht aushalten und klappt unter dem Tisch eure Bücher an einer beliebigen Stelle auf. Heimlich lest ihr ein paar kurze Szenen aus dem Buch.

Füllt den Charakterbogen bis einschließlich der übernatürlichen Fähigkeit aus.

In der nächsten Pause könnt ihr es nicht mehr aushalten. Ihr müsst unbedingt den anderen erzählen, warum ihr den besten Charakter habt.

Erzählt euch, was ihr ausgefüllt habt und diskutiert, wie alles zusammenhängt.

Was euch aber am brennendsten interessiert: Welche Interessen verfolgt euer Lieblingscharakter? Ihr wisst es nicht, also spekuliert ihr erst einmal.

Reihum formuliert jeder, was im Interesse seines Charakters ist. Die Interessen sollten sich dabei auf andere Personen beziehen.

Nach der Schule habt ihr leider keine Zeit, aber abends im Bett wollt ihr unbedingt noch weiter lesen. Irgendwann fallen euch die Augen zu.

Füllt jetzt die letzten Fragen aus.

Ein Tosen erfüllt euch und plötzlich befindet ihr euch nicht mehr im Bett. In der Schwärze der Nacht erscheint ein Licht, das euch vollkommen umschlingt. Ihr seid auf einmal mitten in der weiten Steppe, den engen Gassen jener Zeiten des Sturms. Ihr seid eure Lieblingsfigur!

Nehmt deren Schicksal in die Hand und erlebt das Abenteuer eures Lebens!

Aber Vorsicht! Auch eure Alpträume schleichen sich in jene Zeiten des Sturms ein. Und wenn ihr einschlaft, bricht der Sturm über euch los!

Download

„Zeiten des Sturms“ ist eine Idee von Steffen, inspiriert von Ruh Dich Nicht Aus und In a Wicked Age.

Dieser Beitrag wurde unter Szenarios veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Ruh Dich Nicht Aus: Jene Zeiten des Sturms

  1. Ich habs jetzt einmal überflogen. Schöne Idee, die (neben anderem) die Joel-Rosenberg-Romane aufgreift, von denen zumindest der erste *richtig* cool war. Kudos dafür, Steffen. Ich werde mich garantiert noch intensiver damit befassen.

    Aber dann mußte ich doch auch lachen: „Woah, der erste Band soll bald verfilmt werden, Keira Knightley wird anscheinend Ethana spielen!“

    Keira Knightley? That’s sooooooooooo 2008…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s